Beringte Brutstörche im Landkreis Bad Doberan/in der Hansestadt Rostock 2020/2023

 

A) beringt mit Ringen der Vogelwarte Hiddensee

 

DEH H 9768 - ELSA-Ring oben rechts

- 2010: am 28.6. nestjung beringt in Levenhagen/Ostvorpommern

- männlich

- 2013: ab 15.5. Horstbindung in Groß Potrems I/DBR (68 km W), kein Bruterfolg; am 30.7. "Besuch" am Horst Rostock-Biestow

- 2014: Brutstorch in Groß Potrems I, unberingte Partnerin, 2 juv. werden flügge

- 2015: Ende April zurück, Umzug an den Horst Pankelow I (67 km W), dort mit unberingter Partnerin, 3 juv. werden flügge

- 2016: im Mai zurück, keine Brut, findet erst Anfang Juli eine Partnerin, wechselt zwischen den Horsten Groß Potrems I und Pankelow I

- 2017: Anfang April zurück, zunächst allein auf dem Horst Pankelow I, dann ab 20.4. Wechsel nach Cammin/DBR, 3 juv. werden flügge

- 2018: am 4.4. zurück, Brutstorch in Cammin, unberingte Partnerin, 3 juv. werden flügge

- 2019: ab 25.3. zurück in Cammin, unberingte Partnerin, Brut, 3 juv. werden flügge

- 2020: ab 6.4. zurück in Cammin, unberingte Partnerin, Brut, 2 juv. werden flügge

- 2021: ab 13.4. zurück in Cammin, unberingte Partner, 4 Eier; verendet am 27.5. nach Horstkämpfen

 

###

 

DEH H9835 - ELSA-Ring oben links

- 2010: am 25.6. nestjung beringt in Wahrenberg/Sachsen-Anhalt

- weiblich

- 2014: Brutvogel in Werben/Sachsen-Anhalt

- 2015: abgelesen in Reetz/Sachsen-Anhalt

- 2016: Brutvogel mit unberingtem Partner in Poggelow/GÜ, 3 juv. werden flügge

- 2017: Brutvogel mit unberingtem Partner in Poggelow/GÜ, 3 juv. werden flügge

- 2018: Brutvogel mit unberingtem Partner in Rostock-Biestow, 4 juv. werden flügge

- 2019: am 30.3. zurück in Rostock-Biestow, unberingter Partner, 2 juv. werden flügge

- 2020: am 22.3. zurück in Rostock-Biestow, unberingter Partner, 4 juv. werden flügge

- 2021: am 30.3. zurück in Rostock-Biestow, unberingter Partner, 5 juv. werden flügge

- 2022: am 29.3. zurück in Rostock-Biestow, unberingter Partner, 4 juv. werden flügge

- 2023: am 22.3. zurück in Rostock-Biestow, unberingter Partner (neu), kein Bruterfolg

- 2024: am 26.3. zurück in Rostock-Biestow, unberingter Partner

 

###

 

DEH HC 774 - ELSA-Ring oben rechts

- 2010: am 22.6. beringt in Wendfeld/DBR

- männlich

- 2013: am 17.5. Brutvogel in Neu Thulendorf (7 km WNW), unberingter Partner, kein Bruterfolg

- 2014: am 4.4. zurück in Neu Thulendorf, ab Ende April Brut mit unberingter Partnerin - Brutverlust nach Unfalltod der Störchin; am 30.8. abgelesen auf dem Herbstzug westlich von Istanbul/Türkei

- 2015: am 10.4. zurück in Neu Thulendorf, ab 19.4. mit unberingter Partnerin in Thulendorf, 1 juv. wird flügge

- 2016: zunächst ab 3.4. zurück in Thulendorf; wechselt am 14.4. nach Fienstorf, dort unberingte Partnerin, 2 juv.

- 2017: am 1.4. zurück in Fienstorf, Brut mit unberingter Partnerin, ohne Erfolg

- 2018: Anfang April zurück in Fienstorf, dort Brut mit unberingter Partnerin, 3 juv. werden flügge

- 2019: am 28.3. zurück in Fienstorf, unberingte Partnerin, keine Brut

- 2020: am 24.3. zurück in Fienstorf, Partnerin SVS2616, 1  juv. verendet im Nest, kein Bruterfolg

- 2021: am 3.4. zurück in Fienstorf, Partnerin SVS2616, 2 juv. verenden im Nest, kein Bruterfolg; ab Juni nicht mehr am Nest

- 2022: am 8.4. zurück in Fienstorf, Brut mit unberingter Partnerin, 2 juv. werden flügge

- 2023: am 2.4. zurück in Fienstorf, unberingte Partnerin, 2 juv. werden flügge

- 2024: am 28.3. zurück in Fienstorf, unberingte Partnerin

 

###

 

DEH HE 613 - ELSA-Ring oben rechts

- 2011: am 20.6. in Volkenshagen/DBR beringt

- männlich

- 2015: Brutvogel (mit unberingter Partnerin) in Mönchhagen/DBR, kein Bruterfolg

- 2016: Brutvogel (mit unberingter Partnerin) in Mönchhagen/DBR, kein Bruterfolg

- 2017: am 5.4. Rückkehr nach Mönchhagen, wechselt nach etwa 14 Tagen nach Albertsdorf, dort später verpaart mit DEH HN066, keine Brut

- 2018: ab Anfang April in Broderstorf I, dort mit unberingter Störchin verpaart, 2 juv. werden flügge

- 2019: am 29.3. zurück in Broderstorf I, verpaart mit HP 900 und Brut, 2 juv. werden flügge

- 2020: ab 7.4. zurück am Horst Broderstorf I, verpaart mit unberingter Störchin, 3 juv. (davon ein adoptierter) werden flügge

- am 15. August 2020 tot an der B 110 bei Hohenfelde/Carbäk aufgefunden

 

###

 

DEH HH 198 - ELSA-Ring oben rechts

- 2012: am 26.6. in Ziggelmark/LWL beringt

- männlich

- 2015: im Juli nahrungssuchend bei Dummerstorf

- 2015/16: Überwinterung in Spanien

- 2016: Anfang Mai erfolgloser Versuch, den Horst in Hohen Schwarfs zu besetzen

- 2017: seit Anfang Mai Nichtbrüter mit Horstbindung in Pankelow I

- 2018: seit Mitte April zurück am Horst Pankelow I; Brut mit unberingter Partnerin, 1 juv. wird flügge

- 2019: am 16.4. zurück am Horst Pankelow I, verpaart mit HN057 und Brut, 3 juv. werden flügge

- 2020: am 5.4. zurück am Horst Pankelow II, verpaart mit HN057 (Horst I besetzt durch brütende Nilgänse), 1 juv. wird flügge

- 2021: am 20.4. zurück am Horst Pankelow I, verpaart mit HN057, kein Bruterfolg

- 2022: am 13.4. zurück am Horst Pankelow I, verpaart mit HN057, 3 juv. werden flügge

- 2023: am 13.4. zurück am Horst Pankelow I, unberingte Partnerin, 2 juv. werden flügge

- 2024: am 7.4. zurück am Horst Pankelow I, verpaart mit HN057

 

###

 

DEH HN 053 - ELSA-Ring rechts oben

- 2014: am 16.6. in Bentwisch/DBR nestjung beringt

- männlich

- 2018: im Mai/Juni nahrungssuchend bei Waldeck/Dummerstorf

- 2019: zunächst ab 2.4. in Ziesendorf und dann ab 9.4. zusammen mit unberingter Partnerin am Nest Schwaan II, dort Brut, 1 juv. wird flügge

- seit 2019/20 verschollen

 

###

 

DEH HN 057 - ELSA-Ring rechts oben

- 2014: am 16.6. in Volkenshagen/DBR nestjung beringt

- weiblich

- 2017: am 7.8. bei Reinstorf/GÜ nahrungssuchend in einem Trupp von 33 Störchen beobachtet

- 2018: Brutversuch mit unberingtem Partner in Pankelow II/DBR, Brutabbruch

- 2019: ab 26.4. mit Männchen HH198 auf Schornsteinhorst Pankelow I und Brut, 3 juv. werden flügge

- 2020: ab 8.4. zurück in Pankelow II, zunächst unberingter Partner, später wieder HH198; Schornsteinhorst Pankelow I besetzt durch brütende Nilgänse, 1 juv. wird flügge

- 2021: ab 29.4. zurück am Horst Pankelow I, verpaart mit HH198, kein Bruterfolg

- 2022: ab 19.4. zurück am Horst Pankelow I, verpaart mit HH198, 3 juv. werden flügge

- 2023: ab 21.4.  am Horst Pankelow II, unberingter Partner, kein Bruterfolg

- 2024: ab 27.3. am Horst Pankelow I, verpaart mit HH198

 

###

 

DEH HN 092 - ELSA-Ring oben rechts

- 2014: am 16.6. nestjung beringt in Rostock, Zoo II

- weiblich

- 2018: zusammen mit unberingtem Partner Nichtbrüterpaar in Göldenitz bei Dummerstorf

- 2019: seit 3.4. mit unberingtem Partner in Lieblingshof und dort Brut, 3 juv. werden flügge

- seit 2019/20 verschollen

 

###

 

DEH HN 373 - ELSA-Ring oben rechts

- 2014: am 16.6. nestjung beringt in Rhinow/Brandenburg

- weiblich

- 2017: Nichtbrüter mit Horstbesuchen in Klingendorf und Mistorf/GÜ

- 2018: Rückeroberung (mit Gelegeabwurf) und anschließend erfolgloser Brutversuch in Mistorf/GÜ

- 2019: seit 12.4. mit unberingtem Partner in Zeez und dort Brut (Verlust der Jungen)

- 2020: seit 8.4. mit unberingtem Partner in Benitz, 1 juv. wird flügge

- 2021: seit 20.4. mit unberingtem Partner in Zeez, 2 juv. werden flügge

- 2022: seit 16.4. zurück in Zeez (zuvor für 3 Tage in Benitz), verpaart mit XH136, Brut ohne Erfolg

- 2023: seit 16.4. zurück in Zeez, unberingter Partner, 2 juv. werden flügge

- 2024: seit 2.5. zurück in Zeez, Brut mit unberingtem Partner

 

###

 

DEH HP 900 - ELSA-Ring rechts oben

- 2015: am 20.6. nestjung beringt in Mödlich/Brandenburg

- weiblich

- 2017: im August in einem Trupp in Bayern abgelesen

- 2019: ab 4.4. am Standort Broderstorf I, verpaart mit HE613 und Brut, 2 juv. werden flügge

- seit 2019/20 verschollen

 

###

 

DEH HR 112 - ELSA-Ring oben links

- 2015: am 23.6. nestjung in Schmadebeck II beringt

- männlich

- 2019: ab 10.4. in Ziesendorf, nur vorübergehend verpaart mit unberingtem Weibchen

- seit 2019/20 verschollen

 

###

 

DEH HR 117 - ELSA-Ring oben links

- 2015: am 23.6. nestjung in Rostock-Biestow beringt (HPm3)

- weiblich

- 2018: zunächst mit unberingtem Partner Nichtbrüterpaar in Kambs/DBR, dann gemeinsam Umsiedlung nach Schwaan I/DBR

- 2019: ab 17.4. mit unberingtem Partner am Nest Schwaan I, keine Brut

- 2020: ab 6.4. zurück am Standort Schwaan I, unberingter Partner, kein Bruterfolg

- 2021: ab 14.4. mit unberingtem Partner in Benitz, 1 juv. wird flügge

- 2022: ab 16.4. zurück in Benitz, unberingter Partner, keine Brut

- 2023: ab 10.4. zurück in Benitz, unberingter Partner, kein Bruterfolg

- 2024: ab 28.3. zunächst zurück in Benitz und anschließend Wechsel nach Zeez; dort mit unberingtem Partner

 

###

 

DEH HR 121 - ELSA-Ring oben links

- 2015: am 26.6. in Klockenhagen/RDG beringt

- männlich

- 2018: mehrfach in Schleswig-Holstein abgelesen

- 2019: ab April Brutvogel (ohne Bruterfolg) in Völkshagen/RDG

- 2020: ab 17.4. in Gnewitz/DBR, unberingte Partnerin ab Juni, keine Brut

- 2021: ab 5.4. mit unberingter Partnerin zurück in Gnewitz, ohne Bruterfolg

- 2022: ab 8.4. zurück in Gnewitz, unberingte Partnerin, keine Brut

- 2023: ab 30.3. zurück in Gnewitz, wechselt bald darauf in den Vogelpark Marlow, unberingte Partnerin, 2 juv. werden flügge

- 2024: ab Anfang April zurück im Vogelpark Marlow, Brut mit unberingter Partnerin

 

###

 

Hiddensee AE99 - Metallring oben rechts

- 2018: am 3.7. nestjung in Broderstorf/DBR beringt

- männlich

- 2021: ab 14.4. mit unberingter Partnerin in Groß Lüsewitz, am 11.5. dort vertrieben

- 2022: ab 11.4. in Cammin, Brut mit unberingter Partnerin, 3 juv. werden flügge

- 2023: ab 30.3. zurück in Cammin, unberingte Partnerin, 2 juv. werden flügge; Ende August in Bulgarien mit Band um den Oberschnabel auf Mülldeponie beobachtet

- seit 2023/24 verschollen

 

###

 

Hiddensee AN21 - Metallring oben rechts

- 2016: am 1.7. nestjung in Testorf/LWL beringt

- männlich

- 2020: ab Mitte April in Moitin und dort Brut mit unberingter Partnerin, 2 juv. werden flügge

- 2021: am 13.4. zurück in Moitin, Brut mit unberingter Partnerin, kein Bruterfolg

- 2022: am 12.4. mit unberingter Partnerin zurück in Moitin, Brut ohne Erfolg (Tod der Störchin + Aushorstung der beiden Küken).

- 2023: ab 8.4. zurück in Moitin, unberingte Partnerin, 1 juv. wird flügge

- 2024: ab Ende März zurück in Moitin, unberingte Partnerin

 

###

 

Hiddensee AP37 - Metallring oben rechts

- 2016: am 12.7. nestjung in Kirchdorf/NVP beringt

- weiblich

- 2020: ab 25.4. in Bentwisch mit unberingtem Partner, keine Brut

- 2021: ab 10.4. zurück in Bentwisch, unberingter Partner, Brut, 1 juv. wird flügge

- 2022: ab 12.4. zurück in Bentwisch, unberingter Partner, kein Bruterfolg

- 2023: ab 6.4. zurück in Bentwisch, unberingter Partner, 3 juv. werden flügge

- seit 2023/24 verschollen

 

###

 

Hiddensee AT89 - Metallring oben rechts

- 2016: am 2.7.2016 nestjung in Quitzow/Brandenburg beringt

- weiblich

- 2020: ab 4.5. in Schmadebeck II, unberingter Partner, keine Brut; Paar pendelt zu anderen Nestern der Umgebung

- am 16. August 2020 tot in Reinshagen aufgefunden (in der Nähe einer Mittelspannungsleitung)

 

###

 

Hiddensee BI68 - Metallring oben rechts

- 2018: am 28.6.2018 nestjung in Heiddorf/LWL beringt

- weiblich

- 2020: ab 27.4. in Liepen mit unberingtem Partner, dort Brut, kein Bruterfolg

- 2021 bis 2023 verschollen

- 2024: ab 10.4. zurück in Liepen, unberingter Partner

 

###

 

Hiddensee BV89 - Metallring oben rechts

- weiblich

- 2018: am 17.6. nestjung in Grammow/DBR beringt

- 2022: ab 29.4. mit unberingtem Partner in Schwaan II, kein Bruterfolg

- 2023: ab 6.4. mit unberingtem Partner zurück in Schwaan II, zieht nach dessen Tod ein Küken allein groß

- 2024: ab 30.3. zurück in Schwaan II, unberingter Partner

 

###

 

Hiddensee BW34 - Metallring oben rechts

- weiblich

- 2018: am 23.6. nestjung in Wiepkenhagen/NVP beringt

- 2022: Brutvogel in Dönnie/NVP, 3 juv. werden flügge

- 2023: Brutvogel in Krampfer/Brandenburg, 2 juv. werden flügge

- 2024: ab 8.4. in Satow, unberingter Partner

 

###

 

Hiddensee XE044 - Farbring gelb oben rechts

- weiblich

- 2020: am 25.6. nestjung in Neuenkirchen/OVP beringt

- 2023: am 11.7. nahrungssuchend in Gorow/DBR

- 2024: zunächst 14.4. in Völkshagen/NVP, ab 16.4. mit unberingtem Partner in Bargeshagen 

 

###

 

Hiddensee XS051 - Farbring gelb oben rechts

- weiblich

- 2020: am 20.6. nestjung in Platvitz/RÜG beringt

- 2023: am 28.5. nahrungssuchend in Hohenfelde/DBR 

- 2024: ab 6.4. in Thulendorf, unberingter Partner 

 

###

 

Hiddensee XH136 - Farbring gelb oben links

- 2019: am 22.6. nestjung in Freudenberg/RDG beringt

- männlich

- 2022: ab 19.4. in Zeez verpaart mit HN373. Kein Bruterfolg

- seit 2022/23 verschollen

 

###

 

Hiddensee XT140 - Farbring gelb oben rechts

- 2019: am 22.6. nestjung in Kneese/RDG beringt

- männlich

- 2021: im August Besucher im Vogepark Marlow

- 2023: ab 11.4. in Kowalz mit unberingter Partnerin, 2 juv. werden flügge

- 2024: ab 30.3. zurück in Kowalz mit unberingter Partnerin

 

###

 

Hiddensee XP188 - Farbring gelb oben links

- 2019: am 24.6. in Bandelstorf/DBR beringt

- männlich

- 2023: ab 11.4. zunächst in Ziesendorf allein, ab 19.4. mit unberingter Partnerin in Groß Bölkow, kein Bruterfolg

- 2024: ab 3.4. zurück in Groß Bölkow, unberingte Partnerin

 

###

 

Hiddensee XP190 - Farbring gelb oben links

- 2019: 24.6. in Petschow/DBR beringt

- männlich

- 2022: Horstbesucher in Sildemow

- 2023: ab 16.4. in Pastow verpaart mit unberingter Partnerin, kein Bruterfolg

- 2024: ab 18.4. zurück in Pastow, Brut mit unberingter Partnerin

 

###

 

Hiddensee XN197 - Farbring gelb oben links

- 2019: am 24.6. nestjung in Niekrenz/DBR beringt

- männlich

- 2022: ab 12.4. in Göldenitz bei Dummerstorf mit unberingter Partnerin, Brutabbruch

- 2023: ab 19.3. zunächst in Petschow, ab 8.4. Wechsel nach Lieblingshof und dort verpaart mit unberingtem Partner, 2 juv. werden flügge

- 2024: ab 13.3. zurück in Lieblingshof, unberingte Partnerin

 

###

 

Hiddensee XN209 - Farbring gelb oben links

- 2019: am 24.6. nestjung in Groß Belitz/GÜ beringt

- Geschlecht unbekannt

- 2022: im Mai/Juni nahrungssuchend im Raum Konow/Sievershagen unterwegs

- 2023: ab 8.5. mit unberingtem Partner in Bad Doberan (Neuansiedlung), keine Brut

- seit 2023/24 verschollen

 

###

 

Hiddensee XH422 - Farbring gelb oben links

- 2019: am 3.7. nestjung in Zarnewanz/DBR beringt

- männlich

- 2023: ab 13.4. in Liepen, nach dem 1.5. dort nicht mehr anzutreffen, im Juli in Bartelshagen I/NVP nahrungssuchend abgelesen

- 2024: am 13.4. in Völkshagen/NVP, verpaart mit Hiddensee XV851, keine Brut

 

###

 

Hiddensee XT533 - Farbring gelb oben links

- 2021: am 27.6. nestjung in Louisenhof/UER beringt

- weiblich

- 2024: ab 29.4. mit unberingtem Partner in Grammow

 

###

 

Hiddensee XM796 - Farbring gelb oben rechts

- 2022: Anfang August nestjung in Klingendorf/DBR beringt

- männlich

- 2022: brütet erfolgreich mit unberingter Partnerin, 3 juv. werden flügge

- 2023: ab 12.4. zurück in Klingendorf, brütet mit unberingter Partnerin, 3 juv. werden flügge

- 2024: ab 29.3. zurück in Klingendorf, Partnerin unberingt

 

###

 

Hiddensee XH815 - Farbring gelb oben rechts

- 2020: am 29.6. nestjung in Niendorf/DBR beringt

- weiblich

- 2023: ab 21.4. in Hohen Schwarfs, Brut mit unberingtem Partner, 2 juv. werden flügge

- 2024: ab 7.4. zurück in Hohen Schwarfs, Partner unberingt

 

 

B) beringt mit Ringen der Vogelwarte Helgoland

 

 DEW 5X443 – ELSA-Ring oben rechts

- 2008: am 11.6. nestjung beringt in Hohne/Celle (Niedersachsen)[HPm3]

- weiblich

- 2011: neue Brutstörchin in Klingendorf/DBR (195 km NE), 2 juv. werden flügge, Partner unberingt

- 2012: erneut Brutstörchin in Klingendorf; 27.4.: Tod des unberingten Partners - Gelege mit 3 Eiern; neuer Partner (unberingt), kein Nachgelege

- 2013: seit 16. April zurück - zuerst in Klingendorf, dann mit unberingtem Partner Wechsel nach Benitz (191 km NE), 3 juv. werden flügge

- 2014: seit 30. März als Brutvogel zurück in Benitz, Nachgelege nach Partnerwechsel am 19.4., 1 juv. wird flügge

- 2015: Mitte April Rückkehr nach Benitz, Brut mit unberingtem Partner, ohne Erfolg (Partner verschollen)

- 2016: Anfang April Rückkehr nach Benitz, Brut mit unberingtem Partner, 2 juv.

- 2017: am 2. April zurück in Benitz, unberingter Partner, 2 juv. werden flügge

- 2018: Anfang April Rückkehr nach Benitz, Brut mit unberingtem Partner, 2 juv. werden flügge

- 2019: am 31. März zurück in Benitz und Brut mit unberingtem Partner, 2 juv. werden flügge

- seit 2019/20 verschollen

 

###

 

DEW 5T869 - ELSA-Ring oben links

- 2017: nestjung beringt in Hollingstedt/Schleswig-Holstein

- weiblich

- 2020: seit 25. April mit unberingtem Partner in Kambs, keine Brut

- 2021: ab ca. 11. April mit DEH HK788 in Lodmannshagen/OVP

seit 2021/22 verschollen

 

###

 

DEW 4V474 - ELSA-Ring oben rechts

- 2022: am 20.6. nestjung beringt in Wilstedt/Niedersachsen

- männlich

- 2024: ab 30.3. mit unberingter Partnerin in Cammin, Brut

 

 

 C) beringt mit Ringen der Beringungszentrale Stockholm

 

SVS 1962 + Farbringe hellgrün/dunkelgrün/schwarz

- 2015: nestjung beringt in Hemmestorps Mölla/Schweden

- weiblich

- am 9.8. auf dem Zug abgelesen in Luzern/Schweiz

- 2016: am 1.6. nahrungssuchend abgelesen in Breetz/Brandenburg

- 2017: ab Mitte April Brutvogel mit unberingtem Partner in Bandelstorf/DBR; 2 juv. sterben bei Starkregen

- 2018: Anfang Februar in einem großen Trupp rastender Störche bei Sharm-El-Sheikh/Ägypten abgelesen; Anfang April zurück in Bandelstorf, unberingter Partner, 3 juv. werden flügge

- 2019: ab 8. April mit unberingtem Partner in Groß Bölkow und Brut, 1 juv. wird flügge

- 2020: ab 14. März zurück in Groß Bölkow, unberingter Partner, Brut, 2 juv. werden flügge

- 2021: ab 22. April zurück, jedoch keine dauerhafte Horstbindung; zeitweise mit unberingtem Partner in Detershagen

- 2022: am 16. Januar tot auf der Deponie Abu Haduba/Israel aufgefunden

 

###

 

SVS 2151 + Farbringe gelb/pink/gelb

- 2016: nestjung beringt in Hemmestorps Mölla/Schweden

- weiblich

- zwischen 30.5. und 9.7.2018 auf der Deponie Pohlsche Heide/Hille (NRW) abgelesen

- 2019: ab 22. April mit unberingtem Partner in Vorder Bollhagen und Brut, 2 juv. werden flügge

- 2020: ab 9. März zurück in Vorder Bollhagen, unberingter Partner, Brut, 4 juv. werden flügge

- 2021:  ab 12. März zurück in Vorder Bollhagen, wechselt ab 18. März nach Kröpelin, dort Brut mit unberingtem Partner, 2 juv. werden flügge

- 2022: ab 9. März zurück in Kröpelin, Brut mit unberingtem Partner, 3 juv. werden flügge

- 2023: ab 8. März zurück in Kröpelin mit unberingtem Partner, 1 juv. wird flügge

- 2024: ab 3. März zurück in Kröpelin mit unberingtem Partner

 

###

 

SVS 2373 + Farbringe rot/orange/rot

- 2017: nestjung beringt in Hemmestorps Mölla/Schweden

- männlich

- 2021: 6. Juni in Toftlund/Süddänemark abgelesen

- 2022: ab ca. 17. April in Teschendorf (Neuansiedlung). Brut mit unberingter Partnerin, kein Bruterfolg.

- 2023: ab 10. April in Hohen Gubkow, unberingte Partnerin, 2 juv. werden flügge

- 2024: ab 9. April zurück in Hohen Gubkow, unberingte Partnerin

 

###

 

SVS 2616 + Farbringe grün/gelb/grün

- 2018: nestjung beringt in Hemmestorps Mölla/Schweden

- weiblich

- 2019 mehrfach in Ostniedersachsen abgelesen

- 2020: ab 8. April mit HC774 in Fienstorf, Brut, aber ohne Erfolg

- 2021: 30. Januar nahrungssuchend auf Deponie in Pinto bei Madrid abgelesen; ab 21.3. zurück in Fienstorf, dort verpaart mit DEH HC774, Brut, 2 tote juv.

- 2022: am 28. März bei Salzwedel/Sachsen-Anhalt abgelesen; ab Ende März/Anfang April Brut mit unberingtem Partner in Löbnitz/NVP, 1 juv. wird flügge

- 2023: erneute Brut mit unberingtem Partner in Löbnitz/NVP, 3 juv. werden flügge

- 2024: ab Mitte März zurück in Löbnitz, Partner unberingt

 

###

 

SVS M243 (orange)

- 2020: nestjung beringt in Fulltofta/Schweden

- weiblich

- 2021: am 20. September in Madrid/Spanien auf Deponie abgelesen

- 2022: ab 13. April mit unberingtem Partner in Groß Bölkow, Brut, 1 juv. wird flügge

- seit 2022/23 verschollen

 

 

D) beringt mit Ringen der Beringungszentrale Gdansk/Polen

 

PLG Z9922, Farbring grün oben rechts

- 2018: nestjung beringt in Slonsk/Polen

- Geschlecht: männlich (?)

- 2020: mehrfach nahrungssuchend bei Tessin/DBR und Vilz/DBR abgelesen

- 2021: Nichtbrüter mit Horstbindung in Mistorf/GÜ

- 2022: ab Mitte April mit unberingtem/r Partner/in in Göldenitz bei Schwaan, Brut mit unberingter Partnerin, 1 juv. wird flügge

- 2023: ab 5.4. zurück in Göldenitz bei Schwaan, unberingte Partnerin, 2 juv. werden flügge

- 2024: ab 26.3. zurück in Göldenitz bei Schwaan; ab Mitte April Wechsel nach Hohen Sprenz/GÜ